SwissBox-Risikotabelle

Die SwissBox-Risikotabelle dient zur Unterstützung Ihres Handels, in dem Sie Ihnen durch verschiedene Einstellungsmöglichkeiten einen besseren Überblick darüber gibt, wieviel Margin für die nächste zu eröffnende Position berechnet wird und basierend auf den Einstellungen, wieviel Trades Sie durchführen können.
Bitte beachten: Die Tabelle berücksichtigt nicht die Swap-Gebühren. Diese können die zur Verfügung stehende Free Margin zusätzlich mindern. Die Swaps unterscheiden sich bei Brokern und Märkten. Sie sollten deshalb genügend Puffer einrechnen.
Die Tabelle ist lediglich als Hilfestellung gedacht. Wir übernehmen keine Gewähr.

Download

Die SwissBox-Risikotabelle können Sie für Microsoft Excel oder LibreOffice Calc herunterladen:

Anwendung

Die gelb hinterlegten Felder in der Dax- und Forextabelle müssen auf die aktuellen Werte eingestellt werden, wie z.B. den Kontostand (siehe Bild rechts). Es können nur die gelb hervorgehobenen Zellen editiert werden. Zusätzlich haben Sie in der Forex-Tabelle die Möglichkeit den Spread und eventuell die Kommission einzutragen um die Berechnung genauer darzustellen. Ob überhaupt und wie hoch die Kommission ist, hängt von dem jeweiligen Broker ab und ob Sie z.B. bei Musashi FX das Währungspaar EURUSD oder EURUSDc handeln.

Eingabefelder SwissBox-Risikotabelle-DAX

Eingabefelder SwissBox-Risikotabelle-DAX

Eingabefelder SwissBox-Risikotabelle-Forex

Eingabefelder SwissBox-Risikotabelle-Forex