Analyse des Kursverlaufes beim Trading lernen

Willkommen beim TC24 Trading lernen

 

Effektiv Trading lernen durch einen Live-Trading Raum

Trading lernen können Sie ab sofort dank TC24 in einem eigens eingerichteten Live-Trading Raum – ganz einfach von zu Hause aus Traden. So lernen Sie beispielsweise live den Handel mit Währungspaaren kennen. Das Trading ist heute vor allem eines: schnell! TC24 hilft seinen Clubmitgliedern und Tradern Stolperfallen zu vermeiden und die richtigen Strategien beim Trading anzuwenden. Sie können das Risiko Ihrer Trades minimieren indem Sie sich Tricks abgucken und Fragen stellen. Als Trader kann man so Schritt für Schritt mit der TC24 Software selbst Strategien entwickeln und Wissen aufbauen um sein Trading in kurzer Zeit richtig vorantreiben.

Gemeinsam Strategien entwickeln – das A und O beim Trading lernen

Für Anfänger kommt es beim Erlernen auf die richtigen Trading Strategien an, TC24 vermittelt Ihnen das wichtigste Know-How, um eigene Taktiken zu entwickeln und bereits bekannte anzupassen und zu Ihrem Vorteil zu nutzen. So können Sie selbst als Anfänger und Einsteiger durch das Traden Geld erwirtschaften und durch die im Live-Tradingraum gehandelten Strategien Ihr persönliches Risiko minimieren.

Fundamentaldaten in der Börsenschau

Neben dem reinen Trading im Online Raum geht aber auch um den Austausch von Erfahrungen und dem Vermitteln von wichtigen Informationen untereinander. So findet wöchentlich die Tradingsprechstunde mit Carlos statt – ein Fragen und Antworten Meeting, indem Carlos alle Fragen von Gästen und Clubmitgliedern beantwortet. Zudem findet täglich um 10:30 Uhr die Börsenschau statt. Hier stellt Christian die wichtigsten Fundamentaldaten des Tages vor und gibt einen kurzen Rück- und Ausblick auf die Geschehnisse, die für jeden Trader wichtig sein können.

Die Fundamentalanalyse bildet eine Möglichkeit die Währungsmärkte zu analysieren. Zugrundeliegende Elemente, welche die gesamte Wirtschaft beeinflussen, werden durch diese Art der Analyse untersucht. Mit diesem Verfahren können die Wirtschaftlichen Indikatoren, die sozialen Faktoren sowie die Regierungspolitik eines Konjunkturzyklus analysiert werden, um so die Kursbewegungen und Markttendenzen zu prognostizieren. Es ist allerdings sehr unwahrscheinlich, dass die Marktpreise mithilfe dieser Analyse vorhergesagt werden können. Händler sollten deshalb ihren eigenen Handlungsplan zum Traden besitzen, in Bezug auf die Art und Weise, wie sie diese Informationen verwenden werden. Das gilt vor allem dann, wenn diese Informationen als eine Art Strategie für einen Markteintritt und Austritt im Forex Handel herangezogen werden.

Jeder fundamentale Teil der Wirtschaft ist in der Fundamentalanalyse inbegriffen. Eine ordentliche Fundamentalanalyse umfasst eine Reihe von Faktoren wie die Kurse der Devisenbank, die Inflation, Wirtschaftswachstum und Arbeitslosigkeit. Zweck der Fundamentalanalyse ist es, die politischen und sozialen Kräfte zu analysieren und daraus Angebot und Nachfrage, aus denen letztlich der Preis bestimmt wird, auf dem Markt abzuschätzen.

Bei TC24 werden Tools vorgestellt und Fachbegriffe erklärt

Einer der wichtigsten Vorteile vom Trading ist die Fähigkeit, Hebeleffekte zu nutzen, um eine größere Position zu eröffnen, als es im traditionellen Markt möglich wäre. Das ist das Erste was sie als Anfänger Trader beim Trading lernen erfahren. Die meisten Forex Broker, die mit Währungen handeln, bieten Hebeleffekte von 30:1 bis hin zu 400:1. Die Höhe der verfügbaren Hebelwirkung wird vom Broker beim Eröffnen des Kontos bestimmt.

Bei 100:1 sind Händler in der Lage, 100 Euro für jeden Euro zu handeln, den sie als Anlagekapital deponiert haben. Auf diese Weise können Händler mehr potenzielle Gewinne erzeugen, als es sonst möglich wäre. Es ist wichtig zu beachten, dass mit hoher Hebelwirkung auch hohe Gewinne generieren können, aber auch die Verluste proportional dieser Höhe ansteigen. Es ist auch wichtig, dass sich Devisenhändler beim Traden lernen bewusst sind, dass das Forex Trading von Natur aus riskant und unvorhersehbar ist.

Deshalb sollten sie nie mehr Kapital riskieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Beim Trading lernen mit dem TradersClub24 werden Ihnen auch wichtige Fachbegriffe erklärt. “Bid” ist der höchste Preis, den der Verkäufer zu einem bestimmten Zeitpunkt für die jeweilige Währung bietet, während “Ask” den niedrigsten für den Käufer akzeptablen Preis darstellt. Zusammen bilden die beiden Preise das Angebot bei einem Trade. Der Unterschied zwischen diesen beiden ist der Spread. Als Trader ist es von Natur aus wichtig zu wissen, wie hoch der Spread ist, denn dieser entscheidet letzten Endes ob der Händler eine Position auf dem Markt behält oder liquidiert. Wie lange sollten Trader eine Position halten? Sie sollten in der Regel eine Position halten, bis diese gewissen Kriterien erfüllt hat.

Das erste Kriterium ist, dass ein ausreichender Gewinn von dieser Position realisiert wurde. Der TradersClub24 fungiert als Ihr persönlicher Berater und Coach und hilft Ihnen, Grundbegriffe wie den Spread zu verstehen, mit erprobten Strategien selbst gut im Trading zu werden und Ihre Geldanlagen durch Handeln der Devisenmärkte und Aktienindizes zu vermehren.

Lernen Sie hier alles über Forex und welche Rolle Devisen beim Handel spielen

Was ist Forex?

Lernen Sie hier alles über CFDs und warum negative Vorurteile unbegründet sind

Was sind CFDs?

Wie betreibe ich richtig Chartanalysen und was muss ich dabei beachten

Chartanalyse

Unterschiedliche Chartarten und welche passen am besten zu meiner Strategie

Chartarten

Bekannte Orderarten beim Trading und was die jeweiligen Besonderheiten sind

Orderarten

Die wichtigsten Indikatoren auf einem Blick und wie ich diese für den Handel einsetzen kann

Indikatoren

Wann und wie benutze ich Fibonacci, Gann & Pivot im Markt und welche Vorteile bringen diese im täglichen Handel

Fibonacci

Viele Kennzahlen werden regelmäßig veröffentlicht und geben Auskunft über den wirtschaftlichen Status eines Landes. Hier ein Überblick

Fundamentalanalyse

Support wird bei uns long getradet.

Bei Fragen sind wir immer an Ihrer Seite: via Telefon, Mail oder TeamViewer.